it en en ru
Close
CREME GEGEN TOPISCHE DERMATITIS? PROBIEREN SIE DIE NATÜRLICHE VARIANTE MIT ESELSMILCH!

DIE URSACHEN VON DERMATITIS

Unbehandelte Dermatitis kann eine Reihe von Beschwerden für den Betroffenen verursachen. In Wahrheit gibt es nicht nur eine, sondern mehrere Arten von Dermatitis und jede kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden und eine Reihe von Symptomen mit sich bringen.

Die häufigste Dermatitis wird jedoch durch eine Entzündung der Haut und durch folgende Symptome verursacht: Rötungen, Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Reizungen. 
Wir werden selbstverständlich nicht auf jeden Typus von Dermatitis eingehen können, jedoch ganz allgemein Lösungsansätze ansprechen, zumal dieses Problem viele Erwachsene und leider auch Kinder betrifft

Zunächst einmal sollte man bestimmte Regeln befolgen, was eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich bringen kann.

Deshalb empfehlen wir Ihnen eine gesunde und natürliche Ernährung.
Nehmen Sie täglich eine genügende Menge an Obst und Gemüse zu sich; es ist wichtig, Fisch zu essen, insbesondere Sorten, die reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sind. Geflügel ist anderen Fleischsorten vorzuziehen.
Vor allem ist es notwendig, mindestens 12 Gläser Wasser pro Tag zu trinken, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

DIE BEDEUTUNG DER TÄGLICHEN HYGIENE

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Massnahmen ist es absolut zentral die Körperhygiene nicht zu unterschätzen oder gar zu vernachlässigen.
Achten Sie hierbei auf die Auswahl von Reinigungsprodukten, die frei von Parabenen und anderen reizauslösenden Substanzen sind.

Es wurde festgestellt, dass eine normale Seife dazu neigt, die Haut auszutrocknen und sie zu reizen, da sie nämlich nicht in der Lage ist, den natürlichen pH-Wert einzuhalten und somit die Hydrolipid-Schicht, d.h. die natürliche Fett- und Wasserbarriere angreift. Die Folgen können sehr unangenehm sein.

Aus diesem Grund ist es von entscheidender Bedeutung, eine äusserst sanfte Seife zu wählen, die sich sowohl für das Gesicht als auch für den Körper eignet und zugleich die Behandlung von Dermatitis, Psoriasis und Ekzemen unterstützt.
Dhea Mather schuf eine natürliche Reinigung mit Eselsmilch, die heute bekannte Gaia-Seife, ausschliesslich aus frischer Eselsmilch und natürlichen Essenzen aus Sardinien hergestellt.

WELCHE CREME SOLLTE MAN ZUR BEHANDLUNG VON DERMATITIS VERWENDEN?

Nach der Reinigung von Gesicht und Körper muss die Haut mit Feuchtigkeit versorgt werden. Welches Produkt eignet sich für die Behandlung von Dermatitis am besten?

Eine auf Eselsmilch basierende Crème bekämpft Symptome und Unbehagen der Haut. Daher bietet Dhea Mather „Oro Bianco Crema“ mit 78% Eselsmilch an.

Diesbezüglich wurden zahlreiche Untersuchungen durchgeführt, und es hat sich gezeigt, dass Eselsmilch Gesichtscrème in Kombination mit anderen wertvollen Substanzen wie Lentisköl, Rosa Mosqueta wohltuend ist und das Hautbild positiv verändert.

DIE CREME FÜR NATÜRLICHE DERMATITIS IST AUF ESELSMILCHBASIS HERGESTELLT

Dank der Eigenschaften der Eselsmilch stellt sie im Falle einer Dermatitis einen gute Lösung zur Linderung der zuvor beschriebenen Symptome dar.
Dieser Inhaltsstoff hat insbesondere ernährungsphysiologische und beruhigende Eigenschaften und respektiert den natürlichen pH-Wert der Haut.

Neben seinen antiseptischen Eigenschaften, was bedeutet, dass er in der Lage ist, Hautentzündungen zu verhindern. Vitamin E und Antioxidantien haben heilende und regenerierende Eigenschaften und wirken reinigend und tonisierend.

Wie Sie sehen können, sind die Vorteile der Verwendung von Eselsmilch daher vielfältig. Es ist jedoch nicht alles Gold, was glänzt.
Um all diese soeben beschriebenen Vorteile zu erhalten, ist der Einsatz von ausschliesslich natürlichen Inhaltsstoffen, frei von schädlichen Stoffen wie z.B.
Parabenen, Formaldehyd und andere Reizstoffe unerlässlich.

Dhea Mather verwendet für die Herstellung von Eselsmilchcreme ausschliesslich natürliche Rohstoffe und bester Qualität. Daher sind alle hergestellten Produkte sehr sicher und wirksam, um jeder Art von Problemen entgegenzuwirken.

Sobald Ihr Gesicht und Ihr Körper richtig gereinigt sind, tragen Sie eine kleine Menge dieser „Oro Bianco Crema“ 78 % Eselsmilch auf die Haut auf und massieren diese zur vollständigen Aufnahme sanft ein.
Sie werden möglicherweise schon bei der ersten Anwendung ein wohltuendes Gefühl verspüren.